Löwe im Element Feuer

 

Der Löwe betritt am 23. Juli den Tierkreis. Nach der befruchtenden Energie, die beim Krebs in den Fluss kam, geht es nun mit „dynamischer“ Energie weiter. Beim Löwe geht es um den Ausdruck . Er ist dem Element Feuer zugeordnet und der Planet Sonne ist sein Vermittler.

 

Element Feuer
Feuer ist Energie. Energie ist lebendig und begeisternd. Es geht um das Sichtbar machen von Schöpfung. Feuer übernimmt den Transport des „Werdens„. Das heisst, es kommt aus dem inneren Trieb etwas zu betreiben, ins Leben bringen. Das Feuer bezieht sich auf die Ebene des Geistes. Es ist dynamisch und aktiv. Das Feuer ist die männliche Kraft. Es ist der Wille, der sich durch die mentale Ebene ausdrückt. Der Lichtfunke.

Das Element Feuer ist mit dem Widder gezündet worden und der Löwen ist der nächste im Bunde der drei Feuerelemente. Beim Widder ist es um das Durchsetzen gegangen. Beim Löwen geht es nun um das Leben und Gestalten aus sich heraus. Die Feuerkraft aus sich selbst heraus zu spüren und in die Bewegung nach Aussen zu bringen. Die Quelle der eigenen Lebenskraft und Lebendigkeit. Wo es beim Widder um das Feuer auf der materiellen Ebene gegangen ist, geht es nun beim Löwen dieses auf der seelischen Ebene zu entfachen.

Das Spirituelle, Energie, Enthusiasmus, Eigendynamik, Bewegung, Inspiration, Lebensfreude, kraftvolles Auftreten, Umsetzung,  Impulsivität, unbesonnen, selbstbewusst, antriebsstark, dynamisch, das cholerische Temperament, all das sind Qualitäten der Feuerzeichen. Lebensbejahend. Spontan. Das Bedürfnis nach Freiheit und Unabhängigkeit ist gross, sowie ein starker Glaube an sich selbst, Stärke und Tatkraft sind charakteristisch. Feuer entzündet, begeistert und inspiriert, gibt Anstoss zu Neuerung. 

Beim Löwe geht es um die Freude zum Leben. Das Bewusstsein seiner Selbst. All das in sich Gebärende zum Ausdruck bringen. Den Kontakt zur Seele verbinden. Erst dadurch, wenn der Kontakt zur eigenen Seele bewusst wahrgenommen wird, kann SelbstBewusstsein entstehen. Das ist der Weg. Der Weg zu uns selbst. Das zu finden, was in uns ist und all das zum Ausdruck zu bringen. Es ist der Weg in die Mitte. Der Weg in das Herz. Dort den königlichen Thron der Selbstbestimmung für ein dienendes Miteinander einzunehmen. Das volle Herz an Liebe und Grosszügigkeit strahlen zu lassen. Durch dieses Strahlen jeden einzelnen daran zu erinnern, in der eigenen Grösse zu leuchten und den Königsthron in sich einzunehmen. So kann die Kraft von innen aktiv sein. Wie ein Magnet für Lebensfreude und Lebensglück seine Kreise von innen nach aussen ziehen.

Wie die Blumen, die erblüht ist und durch ihr DASEIN den süssen Duft verströmt. Liebevoll. Herzvoll. Grosszügig.

 

Feuer: aktiv, männlich, Energie in Bewegung, Lichtfunke

 

Planet Sonne
Die Sonne steht für das individuelle Selbst. Die schöpferische Lebenskraft, das SelbstBewusstsein. Die Sonne spendet Licht und Wärme, sie ist die Quelle der Lebensenergie. Kernstück der Persönlichkeit. Sie lässt uns nach unserem Wesen streben und das zur Entfaltung bringen, was in uns angelegt ist. Ein mitfühlendes Herz zu entwickeln und die Liebe fliessen und strahlen zu lassen.

Die Sonnenkraft ist großzügig, kreativ und erfüllt von der Freude, die daraus entsteht, dass wir uns wirklich lieben. Das finden wir im Sein, anstatt im Tun.

+ lebensfroh, begeisterungsfähig, grosszügig
– stolz, ungeduldig, selbstherrlich

 

Fragen zur Selbsterforschung 

Wie fühlst du dein Selbst und deine Seele?
Wie selbstständig und handlungsfähig bist du?
Was ist für dich Lebensfreude?
Wie spürst du die Kraft und Energie der inneren Sonne in dir?

Ich bin offen mit dem Herzen zu sein.