Jänner Impuls

Jan 4, 2022 | Impulse

Im Rhythmus der Natur,
zurück in deine eigene Natur

„Die Einzigartigkeit annehmen, um GANZ seinDie eigene Wahrheit im Rhythmus der Natur immer wieder neu spüren, wahrnehmen und leben. Wahrheit ist Mehrzahl, denn es gibt immer viele Wahrheiten, wo es wichtig ist, sich zu erlauben, in allen bei sich selbst anzukommen.

Individualität heisst auf seinem Platz sein, anstatt einsam sein. Mut, seinen Platz halten und standhaft mit den Zyklen und Rhythmen mitgehen. Dadurch ist es möglich, den eigenen Rhythmus wieder zu finden und in im Leben anzukommen. Das ist das Tor, das sich für die neue Zeit öffnet.

 

Was hält der Jänner bereit
Es ist eine interessante Zeit. Wir sind in das neue Jahr gestartet. Mit einigen rückläufigen Qualitäten der Planeten. Uranus, der noch bis Mitte Jänner rückläufig ist. Jener Planet, der uns einlädt, loszulassen. Alles Festgefahrene gehen zu lassen. Immer wieder mit „unerwarteten Energien“ aufwirbelt. Die Venus ist bis Ende Jänner nach innen gerichtet. Du spürst es in deinen Beziehungen, Partnerschaften, mit dir selbst. Themen wie Werte, Geld, Wurzeln, Begegnung will sich neu ordnen. Zudem wird Merkur Mitte Jänner rückläufig. Er steht für die Kommunikation. Austausch. Information. Hier geht es darum, das was du die letzten Jahre gelernt hast, in die Tat umzusetzen.

Wie du spüren kannst, ein sehr kraftvolles Paket, das der Jänner bereit hält. Es ist der Anstoss, mitten hinein  ins Leben. Deine positiven Gefühle weite Kreisen ziehen zu lassen. Immer wieder nach innen schauen. Dort erhältst du deine Ausrichtung. Dort erhältst du alles was du brauchst, für die nächsten Schritte. Es ist dieses „offen sein“ und kennenlernen.

Was bedeutet für dich kennenlernen?
Was verbindest du damit?
Wie gehst du damit um?

Der Jänner ist immer wieder durchwachsen. Mal leise. Mal laut. Hin und her. Innen und aussen. Sodass wir lernen, immer mehr mit den „unerwarteten Energien“ umzugehen. Zu lernen, im Strom des Lebens voller Vertrauen mitzugehen. Das Herz zu öffnen. Hin zur Liebe und Begegnung. Die Beziehung zu dir und zum Leben. Verbinden. Das ist es, worum es geht.

was dich unterstützt

  • neugierig sein
  • Natur und frische Luft
  • Offenheit für Neues im Miteinander
  • Bewegung

 

„Ich vertraue den mysteriösen Kräften des Lebens und lasse mich von ihnen leiten.“

 

Tierkreiszeichen Steinbock

Wahrhaftig sein. Meisterschaft. Hüter der Ordnung. Schwelle vom Kleinen zum Grossen. All das sind Qualitäten des Tierkreiszeichen Steinbock. Alles nähere dazu findest du im Blog Beitrag Steinbock.

 

Merkur rückläufig 14. Jänner bis 3. Februar

Rückläufig bedeutet, dass die Energie nach innen fliesst. Zum ersten Mal für heuer wird der Planet der Kommunikation rückläufig. Es fliesst die Energie in das Unbewusste. Dadurch ermöglicht es, Korrekturen vorzunehmen, auszumisten, damit wir wieder im kosmischen Lauf der Dinge eingegliedert sind. Bestimmte Themen können in dieser Zeit tiefer und intensiver verarbeitet werden. Es sind ideale Tage, um aufzuräumen, liegengebliebenes in Angriff zu nehmen, Ordnung zu schaffen.

Dieses Mal wird der Merkur im Zeichen Wassermann rückläufig.

Fragen zur Selbstreflektion

  • Wie kommuniziere ich wirklich?
  • Wie bewusst bin ich mit dem, was ich sage?
  • Welche Glaubenssätze hindern mich noch, frei zu sein?
  • Bin ich offen für andere Meinungen?
  • Kann ich mir im innen zuhören?
  • Kann ich das was ich in mir höre auch umsetzen?

Im Aussen kann es zu Staus im Strassenverkehr kommen, Informationsfluss kann stocken, Termine abgesagt werden, zu Verspätungen kommen. Nimm es gelassen und gönne dir Pausen. Prüfe Verträge genau und alles was mit Kommunikation zu tun hat, da sich schneller Fehler einschleichen können. Es kann zu Missverständnissen in der Kommunikation und im Miteinander kommen.

 

Portaltage 2022

Vielleicht hast du schon mal von dem Wort gehört, weisst jedoch nicht, was es auf sich hat? Portaltage sind, so wie auch die Rauhnächte, sehr hochschwingende Tage von besonderer Qualität und Energie. Ihren Ursprung haben sie im Mayakalender, die schon damals um die Wirksamkeit dieser Tage wussten.

An diesen Tagen ist die Schwingung und Energie erhöht und es herrschen besondere kosmische Einflüsse. Das „Tor zur geistigen Welt“, in Kontakt mit seinem inneren und seiner Seele zu kommen, ist an diesen Tagen einfacher. Viele spüren diese Andersartigkeit des Tages, können es jedoch nicht einordnen und zuordnen.

Portaltage eigenen sich zur Innenschau. Es gibt eine Chance, tiefer mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Die hohen Energien fordern auf, die Themen anzuschauen, hinzufühlen und Licht hineinzubringen. Diese Tage können oft als sehr herausfordernd wahrgenommen werden, manchmal sogar schmerzhaft. Häufig fühlt man sich dünnhäutiger, sentimentaler, müde und kann kaum schlafen. Es ist individuell und für jeden auf seine eigene Art und Weise wahrnehmbar.

 

Mögliche Begleiterscheinungen an diesen Tagen 

  • emotional sehr intensiv (leicht oder schwierig)
  • hochkommen alter, schmerzhafter Themen
  • Gedanken und Gefühlswirrwarr
  • besonders kreative Ideen und leichter Zugang zur Intuition
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit, Schwindel
  • Niedergeschlagenheit
  • körperliche Schmerzen, wie ein tausende Jahre alter Körper
  • Trägheit
  • Traurigkeit, Gereiztheit
  • Ohrensausen
  • Energieschub
  • Kälte-Hitzewallungen
  • „wie neben der Spur stehen“
  • alles ist möglich an emotionalem, körperlichem und mentalem

 

Was kann ich tun?

  • Meditation
  • Reinigung körperlich und emotional
  • Energiearbeit, Energiebehandlungen jeglicher Art
  • Achtsamkeit mit sich selbst und dem Umfeld
  • Natur
  • Musik, Tanz
  • wohltuendes, erdendes Essen (Gemüse, Obst, Getreide, Nüsse)
  • mit Gleichgesinnten im Austausch sein
  • Ruhe, viel Raum für sich selbst

 

Die Tage für 2022 im Überblick

Jänner: 24. –  31. (10 Portaltage hintereinander)
Februar: 1. – 2. – 12. – 15. – 20.– 23.
März: 3. – 8. – 11. – 16.– 22. – 29. – 30.
April: 6. – 10. – 27. – 29.
Mai: 18.  –  19.
Juni: 7. – 9. – 26.– 30.
Juli: 7. – 8. – 15.– 21. – 26. – 29.
August: 3. – 11. – 14. – 19. – 22.
September: 1. bis 10. (10 Portaltage hintereinander)
Oktober: 11. bis 20. (10 Portaltage hintereinander) – 30.
November: 2. – 7. – 10. – 18.– 23. – 26.
Dezember: 1. – 7.– 14. –  15. – 22. – 26.

 

Von Zeit zu Zeit

Sich zurückziehen in das Haus der Seele,
schweigen, ausruhen, ganz für sich sein.
Die Seelenfenster vom Staub des Alltags befreien,
an verschlossenen Türen rütteln,
sich selber auf den Grund gehen.
Und dann hinaus treten in die Sonne:
Da bin ich wieder!

Jochen Mariss

 

Schön, dass du da bist.
Herzvoll
deine
Gerlinde

Gerlinde Luger Logo

Impulse im Wandel

Hol dir deine Impulse im Wandel über die aktuelle Zeitqualität.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner