März Impulse

Der Schnee schmilzt und die Frühlingsknotenblumen finden ihren Weg ans Licht. Was für ein Segen. Der Frühling kommt. Er zieht bei uns ein. Nach dem Winter sehnt sich der Mensch nach Sonne, Licht und Wärme. So voller Freude kann der März kommen.

 

Rückläufiger Merkur von 5. bis 28. März

Fast den ganzen März über, ist Merkur, der Planet der Kommunikation und Information, rückläufig. Rückläufigkeiten fordern uns immer auf, inne zu halten. Es sind ideale Tage, um aufzuräumen, liegengebliebenes in Angriff zu nehmen, auszumisten, Ordnung zu schaffen. Da kommt er uns jetzt beim „Frühlingsputz“ ja gerade recht. (: Also volle Fahrt voraus, den Winter hinauszukehren und die Türen für den Frühling zu öffnen.

Im Inneren kannst du dir folgende Fragen bezüglich der Kommunikation mit dir stellen:

  • wie gehe ich mit mir um?
  • wie horche ich auf meine inneren Impulse?
  • wie ehrlich bin ich zu mir selbst?
  • wie weit bin ich bereit, mich auf meine Führung einzulassen?
  • wie bringe ich meine Bedürfnisse zum Ausdruck?
  • wie kommuniziere ich im Aussen?

Das sind einige Impulse, um dich wieder klar auszurichten und deine Orientierung im Innen zu stärken.

Im Aussen kann es zu Staus im Strassenverkehr kommen, Informationsfluss kann stocken, Termine abgesagt werden, zu Verspätungen kommen. Nimm es gelassen und gönne dir Pausen. Prüfe Verträge genau und alles was mit Kommunikation zu tun hat, da sich schneller Fehler einschleichen können.

 

Beginn der Fastenzeit am 6. März

Zur selben Zeit, wie der rückläufige Merkur, beginnt auch wieder die Fastenzeit. Dieses Jahr, in Anbetracht des „Merkur Jahres“ wichtiger, als sonst. Dieses Jahr spielen die Themen Gesundheit, gesund sein und Ernährung eine Rolle. Ernährung im Sinne von Körper und Seelen Nahrung, sodass du dich wohl versorgt und genährt fühlst. Vielleicht ist es daher ein idealer Zeitpunkt, deine Ernährungsgewohnheiten zu hinter fragen und grundlegendes für dich zu verändern. Schritt für Schritt. Um immer gesünder und glücklicher zu sein.

 

Frühlingsbeginn 20. März – Tag und Nachtgleiche

Fest des Erwachens und des Keimens, Vogelfest, Rückkehr der Zugvögel, erste Aussaat

Der Frühling hat endlich über den Winter gesiegt. Tag und Nacht sind gleich lang. Es ist die Zeit des Gleichgewichts zwischen Licht und Dunkelheit, Tag und Nacht. An diesem Tag sind deren Kräfte ausgeglichen. Es ist die Rückkehr des Lebens, das Eis und der Schnee sind geschmolzen, die Tiere wachen von Ihrem Winterschlaf auf. Der Wind ist nicht länger kalt und die Pflanzen zeigen bald ihre Knospen. Es ist die Zeit um die Rückkehr des Lebens im Frühling zu feiern. Wir feiern die Wiedergeburt der Natur aus dem Todesschlaf des Winters, das Erwachen der Lebensspendenden Kräfte und die neue Kraft, die uns die Natur schenkt. Mutter Erde regt sich und spendet Fruchtbarkeit. Die Erde wird wiedergeboren und der Winter stirbt. Wieder liegen Leben und Tod nebeneinander und bedingen sich. Der Tod des einen ist das Leben des anderen, doch keiner verliert auf ewig, jeder kommt wieder, keiner herrscht auf ewig. Nun beginnt endgültig die Zeit des Jahres in dem Wachstum und unbändiges Leben herrschen.

 

Portaltage 20. bis 29. März

Mit dem Frühlingsbeginn haben wir im März wieder 10 Portaltage in Folge. Kannst du dich noch an den Februar erinnern? Wir hatten dies letzten Monat. Es sind sehr hochfrequente Tage, an denen es wertvoll ist, dass du gut für dich sorgst. Bewegung in der frischen Luft, wohltuendes Essen, Ruhepausen, Zeit für dich.

 

Es kommt im März wieder einiges zusammen. Wir haben wieder viele Möglichkeiten, im Üben des „Meister/innen“ seins. Der Alltag fordert uns auf, loszulassen, das Herz zu öffnen und da zu sein. In deiner besten Version, die du jeden Moment bist. Der März ist der Monat der Herzöffnung und der Wunder. Also gib dem Wunder Leben Raum.

Öffne dich für Heilung.
Öffne dich für neue Erfahrungen.
Öffne dich für die Liebe.
Denn die Liebe ist das, was du hinterlässt.

Schön, dass du da bist.
Herzvoll
deine
Gerlinde